GospelLesung

Zum CHOR: 'Viva il Canto'

Der kleine, ambitionierte Chor besteht schon seit mehreren Jahren, jedoch erst seit Anfang 2017 unter seinem neuen Leiter Henning Höllein.

Mit dem Führungswechsel hat auch das Repertoire einen gewissen Wandel erfahren. Henning ist nämlich ebenfalls Songwriter, Komponist und Dichter, und, wie Annette auch, Teilnehmer der Friedensnacht. So ist es kein Wunder, dass einige Texte seiner Feder von ihm selbst vertont wurden. Zusätzlich hat er die dargebotenen, bekannteren Gospel speziell für seinen Chor gesetzt. Dieser kann nun mit klangvoll abgestimmten Unikaten aufwarten, die angetreten sind, sich ins Ohr der geneigten Hörerschaft zu schmiegen und die Botschaft direkt bis ins Herz zu bringen.

Auf eine Besonderheit sei an dieser Stelle hingewiesen: „Viva il Canto“ singt fast ausschließlich „a capella“, also ohne Begleitung durch Instrumente.

Der Chor probt übrigens jeden Mittwoch um 20:00 Uhr in der ev. Kirche Korschenbroich, Freiheitsstraße 13. Wer Lust hat, darf gerne vorbei schauen und mitsingen. Nähere Infos gibt es dort:  www.vic-chor.de

Zurück